Umweltgerechte Produktion Entlang des gesamten Fertigungsprozesses achten wir auf die bestmögliche Nutzung von Ressourcen und auf die umweltgerechte Entsorgung von Schadstoffen. 95 % der bei uns verarbeiteten Teile sind recyclingfähig und schadstofffrei - und alle CABERO Produktionsstandorte sind zertifiziert nach DIN EN ISO 9001 sowie nach VDI 6022 im Bereich der Raumlufttechnik und Raumluftqualität. Bei der Regelung von adiabatischen Systemen und Hybriden wird die neue VDI 2047 berücksichtigt, die Hygiene-Zertifizierung nach HACCP kann ebenfalls nachgewiesen werden.

Dimensionen der Nachhaltigkeit Neben den selbstentleerenden Rückkühlern ohne Glykol bieten wir unseren Kunden das CABERO Emergency Retention System CERS an: Diese Notfall-Sicherheitswannen schützen das Grundwasser bei Leckagen vor auslaufenden Flüssigkeiten aller Art. Darüber hinaus verhindert die CABERO PLUS Adiabatic Technology jede Kontamination der Umgebung mit Bakterien oder gar Legionellen - so sind gesundheitliche Risiken ausgeschlossen.

Höchste Sorgfalt bei den Komponenten CABERO verwendet ausschließlich Ventilatoren und Lüfterdüsen, die der Rechtssicherheit nach den EU-Richtlinien ErP-konform entsprechen. Zum Einsatz kommen jeweils speziell konzipierte Produkte, mit denen optimale Wirkungsgrade erzielt werden können - bezogen auf die Effizienz ihrer Antriebstechnologie, die Schallemissionen und die Betriebssicherheit. Diese Daten werden in speziell dafür geschaffenen Prüfständen nach DIN-Vorgaben gemessen.