Industrielle Baureihe

Die sehr preisattraktiven Luftkühler der CABERO „Professional Industrial Line“ kommen hauptsächlich in den Geschäftsbereichen der Großgewerbekälte, wie aber auch der Industriekälte zur Anwendung. Insbesondere die fluchtenden Rohrteilungen sowie das darauf abgestimmte Leistungsspektrum garantieren dem Anwender auch bei Langzeitlagerung von frischen und sensiblen Produkten (wie Fleisch, Fisch, Gemüse, Früchte, Blumen etc.) geringe Gewichtsverluste und wesentlich geringere optische Beeinträchtigungen der Kühlgüter. 

Der ebenfalls minimierte Gewichtsverlust bei den Kühlgütern wird bei diesen Einheiten dadurch erreicht, dass die mittlere Oberflächentemperatur der Lamelle konstanter und in einer kleineren Spreizung zur Eintrittstemperatur gehalten wird. Dadurch kann eine erheblich geringere Luftentfeuchtung erzielt, sowie aber auch der Frost minimiert und „kontrolliert“ werden. Bei Tieftemperaturanwendungen werden diese Vorteile insbesondere durch wesentlich geringere Abtaufrequenzen, geringe Vereisung des Wärmetauschers, sowie konstantere Wurfweiten gegenüber der versetzten Rohrteilung maßgeblich sichtbar und führen dazu die Energiekosten der Anlage deutlich zu senken. 

Getreu dem Firmenmotto „engineered to succeed.“ trägt diese angewendete Technik in den Industrieluftkühlern dazu bei, den Mehrwert des Anwenders in den Mittelpunkt der Technik zu stellen – bei einem gleichzeitig sehr attraktiven Preis.

Anwendung Kälte Klima
Ausführung IEHR IEHRS IEHSA IEHRS & CO2 IEHGA IAHB IAHBS
Medium HFKW HFKW NH3 CO2 NH3 Sole, Öl, Gykol, etc.
Material Rohre Cu Edelstahl verzinkt Cu Edelstahl
Lamellen Alu, Epoxy, AlMg3, Edelstahl Alu, Epoxy, AlMg3, Edelstahl
Geometrie fluchtend
Baulänge bis 8500 mm
Leistungsbereich 50 - 120 kW 40 - 160 kW 50 - 120 kW 40 - 160 kW 20 - 90 kW
Lamellenabstand 7 , 10 , 12 sowie doppelter Lamellenabstand am Lufteintritt (6/12, 8/16, 10/20 , 12/25 mm) 4, 7, 10, 12 mm
Luftrichtung horizontal einseitig

Rohrteilung

Luftführung

Abtauung

Hygiene

Bauart

Impressionen